Thomas und Susanne Strunz


Susanne Strunz

Dipl.-Ing.Univ.  Architektin

1982 – 1988
Architekturstudium Technische Universität München
1988 – 1989
Mitarbeit im Architekturbüro von Werz – Prof. Ottow – Bachmann – Marx, München
1990
Mitarbeit im Architekturbüro Murphy/Jahn, Chicago
1991 – 1993
Mitarbeit im Architekturbüro Prof. Kurt Ackermann und Partner, München
1994 – 1998
Lehrbeauftragte Technische Universität München und Hochschule München

Seit 2000 Vorsitzende des Vereins gemeinsam leben gemeinsam lernen – münchen e.v.,
der sich für die Inklusion von KIndern und Jugendlichen mit Behinderung einsetzt.


Thomas B. Strunz
Dipl.-Ing.Univ.  M.Arch.IIT  Architekt BDA
Energieberater (ByAK) für Wohngebäude und Nichtwohngebäude
Energieeffizienz-Experte für Förderprogramme des Bundes
SiGe-Koordinator

1982 – 1988
Architekturstudium Technische Universität München
1988 – 1989 / 1990 – 1993
Mitarbeit im Architekturbüro Prof. P.C. von Seidlein, München
1989 – 1990
Illinois Tech, Chicago – Stipendium DAAD
College of Architecture + Institute of Design
Master-Thesis bei Helmut Jahn
1994 – 2001
Lehrbeauftragter Technische Universität München und Hochschule München
Gastkritiker Technische Hochschule Nürnberg
2011 – 2015
Gast- und Vertretungsprofessur Burg Giebichenstein – Universität für Kunst und Design Halle
2014 –
ehrenamtliche Tätigkeit in der Bayerischen Architektenkammer
im Netzwerk Nachhaltigkeit + Energie sowie im Kompetenzteam für Digitales Bauen und Normung

seit
1994 gemeinsames Architekturbüro